Einträge von Isabella Schubert

Erbschaftsteuer (Teil 2): Der Wert von Vererbung und Schenkung

In meinem letzten Beitrag Erbschaftsteuer (Teil 1), habe ich Ihnen allgemeine Infos zur Erbschaftsteuer gegeben. In diesem Beitrag beantworte ich Ihnen die Frage: Mit welchem Wert wird Ihr Vermögen eigentlich „vererbt“ oder „verschenkt“? Laut Gesetzt wird immer der Zeitwert des Vermögens vererbt oder verschenkt. Diesen Zeitwert zu ermitteln, ist nicht ganz einfach: Wissen Sie, was […]

Nachfolgeplanung: So sichern Sie sich und Ihre Kinder ab

Sie befinden sich gerade auf dem Höhepunkt Ihrer Karriere und genießen einen hohen Lebensstandard? Sie verschwenden noch keinen Gedanken an die Nachfolgeplanung und Ihren Austritt aus der Firma? Dann begehen Sie einen fatalen Fehler: Selbst wenn Sie erst in 10 Jahren in Rente gehen, müssen Sie jetzt mit der Nachfolgeplanung Ihres Unternehmens beginnen. Nur so […]

Erbschaftsteuer (Teil 1): Allgemeines zur Erbschaftsteuer in Deutschland

In diesem Beitrag beantworte ich Ihnen folgende Fragen zum Thema „Erbschaftsteuer“: Was unterliegt der Erbschaftssteuer? Unterliegt mein Vermögen außerhalb von Deutschland auch der Erbschaftsteuer? Wovon ist die Höhe der Besteuerung abhängig? Was unterliegt überhaupt der Erbschaftsteuer? Grundsätzlich unterliegt jedes Vermögen, das Sie in Deutschland haben, der Erbschaftsteuer. Das gilt auch, wenn Sie nicht direkt in […]

Umsatzsteuer leicht erklärt (Teil 5): Was ist die Vorsteuer?

In meinen letzten Beiträgen Umsatzsteuer Teil 1 bis 4 haben Sie viele Informationen zur Umsatzsteuer erfahren. Im Gegensatz dazu gibt es auch die sogenannte Vorsteuer. In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen: Was ist eigentlich die Vorsteuer? Wie können Sie dadurch Ihre eigene Umsatzsteuer kürzen? Wenn Sie als Unternehmer eine Rechnung von Ihren leistenden Unternehmern erhalten, […]

Unternehmensübergabe an die Kinder: Diese 3 Kostenpunkte vergessen die meisten

Sie haben ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut und möchten dieses noch vor Ihrem Ableben an Ihre Kinder übergeben? Sie möchten das Unternehmen nicht verkaufen, sondern Ihren Kindern einfach ,,schenken“? Aber ist das auch die beste Lösung? Als Inhaber einer Steuerberatungskanzlei in Hamburg und Familienvater kann ich Ihre Situation verstehen: Sie möchten die Unternehmensübergabe für Ihre Kinder […]

Umsatzsteuer leicht erklärt (Teil 4): Lieferungen ins Ausland

In meinem vorherigen Beitrag zum Thema ,,Umsatzsteuer leicht Erklärt (Teil 3)“ habe ich Ihnen erklärt, dass die Umsatzsteuer immer im Land, wo die Lieferung an den Kunden startet steuerpflichtig und abzuführen ist. Wie funktioniert jedoch die Versteuerung, wenn die Lieferung ins Ausland geht? Geht die Lieferung Ihrer Leistung oder Ihres Produktes ins Ausland, dann muss […]

Umsatzsteuer leicht gemacht (Teil 3): Besteuerung bei Lieferung und sonstige Leistung

Die Begriffe ,,Lieferung“ und ,,Sonstige Leistung“ haben Sie als Unternehmer bestimmt schon einmal gehört. Sie wissen jedoch nicht genau was das ist und worin der Unterschied liegt? In diesem Beitrag erfahren Sie: Was genau bedeuten die Begriffe ,,Lieferung“ und ,,Sonstige Leistung“ Welcher Unterschied besteht hier in der Besteuerung? Bei der ,,Lieferung“ handelt es sich immer […]

Video-Erklärung: Welches Verfahren zur Unternehmensbewertung ist das richtige für mich?

Wussten Sie, dass es bei der Unternehmensbewertung nicht nur ein einzelnes Verfahren gibt? In meinen ersten beiden Beiträgen Video-Erklärung: Wie Sie Ihren Unternehmenswert berechnen und Video-Erklärung: Unternehmenswert berechnen mit dem Capital Asset Pricing Model habe ich das Ertragswerteverfahren angewendet. Dabei wurde der Gewinn mit dem Ertrag mal einem Multiplikator berechnet. Weitere ähnliche Verfahren wären zum […]

Erbschaftssteuer sparen: Wie Sie Ihrem Nachfolger den Weg ebnen können

Welcher Unternehmer wünscht sich nicht, dass vielleicht einmal eines der eigenen Kinder den Betrieb übernimmt? Damit Ihr Nachkomme ohne unnötig hohe Steuerlast in Ihre unternehmerischen Fußstapfen treten kann, sollten Sie rechtzeitig an die Planung Ihrer Nachfolge denken. Die meisten Angelegenheiten müssen schon im Vorfeld geregelt werden. Ihre Erben verlieren sonst bares Geld. In diesem Blogbeitrag […]

Video-Erklärung: Unternehmenswert berechnen mit dem Capital Asset Pricing Model

Im ersten Beitrag zum Thema Unternehmensbewertung habe ich erklärt, wie Sie die Rendite ganz einfach berechnen können. Ihr Unternehmenswert ist das, was Sie im Umkehrfaktor zu der Renditeerwartung des Investors haben. Was passiert, wenn die Renditeerwartung ungerecht ausfällt? Dafür gibt es das Capital Asset Pricing Model (kurz CAPM). Dieses Modell sagt uns, dass die Höhe […]