Einträge von

Gewinnverteilung bei der KG: Das sind die größten Stolperfallen

Sie überlegen, Ihr Einzelunternehmen in eine KG umzuwandeln, möchten aber vorher mehr über die Gewinnverteilung wissen? Sie sind Inhaber oder Minderheits-Gesellschafter einer KG und erhalten jedes Jahr einen Gewinnanteil, wissen aber gar nicht wie dieser Anteil berechnet wird? Sie hätten gerne eine leicht verständliche Erklärung, die auch für Sie als Nicht-Juristen verständlich ist und Ihnen […]

Share Deal oder Asset Deal: Darauf sollten Sie beim GmbH-Kauf setzen

Sie sind Unternehmer und möchten mit dem Kauf einer anderen Firma neue Märkte erschließen, attraktive Geschäftsbeziehungen übernehmen oder sich die freie Verwendung eines Patents sichern? Sie wissen allerdings noch nicht, wie Sie bei der Übernahme vorgehen sollen und wie Sie die Details regeln? Sie haben schon von Share und Asset Deals gehört, wissen aber nicht […]

Anwachsung: Diese 2 Vorteile bietet sie Ihnen bei der Umwandlung Ihres Unternehmens

Sie sind Inhaber einer Personengesellschaft wie zum Beispiel einer GbR oder einer oHG und möchten Ihren Betrieb in eine GmbH umwandeln? Sie haben in diesem Zusammenhang schon von einer Anwachsung gehört, wissen aber nicht, ob das tatsächlich eine lohnende Option bei der Unternehmensumwandlung ist? Als Steuerberater in Hamburg habe ich bereits Dutzende Unternehmer in genau […]

Kapitalerhöhung bei der GmbH: Wie, wann, welche Fehler unbedingt vermeiden?

Sie sind Inhaber einer GmbH und planen eine Kapitalerhöhung, um Ihr Unternehmen finanziell zu stärken? Oder sind Sie Minderheitsgesellschafter einer GmbH und befürchten, dass durch eine Kapitalerhöhung Ihr Unternehmens-Anteil „verwässert“ wird? Vielleicht haben Sie auch noch nie etwas über die Möglichkeit einer Kapitalerhöhung gehört und möchten herausfinden, ob Ihr Unternehmen davon profitieren könnte? In meinem […]

Förderungen, schnellere Kredite & Co.: 4 Gründe warum digitale Unternehmen besser durch die Corona-Krise kommen

Wegen der Lockdown-Maßnahmen der deutschen Bundesregierung haben Sie mit massiven Umsatzeinbrüchen zu kämpfen oder mussten Ihren Betrieb überhaupt ganz schließen? Die versprochenen Hilfsmaßnahmen kommen nur schleppend bei Ihnen an und Sie müssen sich schon wochenlang förmlich durch ein bürokratisches Dickicht „durchkämpfen“? So geht es momentan fast allen Unternehmern in Deutschland. Als Steuerberater in Hamburg berate […]

GmbH-Verschmelzung statt Verkauf: In diesen 3 Situationen macht das Sinn

Sie sind mit Ihrem Unternehmen seit Jahrzehnten erfolgreich und möchten Ihr „Lebenswerk“ jetzt an einen geeigneten Nachfolger übergeben? Oder steht die Unternehmensnachfolge in einigen Jahren an und Sie möchten sich bereits im Vorfeld über Ihre Optionen informieren? Neben den „klassischen“ Möglichkeiten wie der Übergabe an die Kinder, einem Management-Buy-Out oder dem Verkauf, möchten Sie sich […]

Betriebliche Altersvorsorge (Teil 1): Allgemeines

Können Sie auch als Unternehmer gesetzlich für die Rente vorsorgen oder müssen Sie alle Maßnahmen privat treffen? Wie sieht es mit Ihren Mitarbeitern aus? Muss hier für jeden Angestellten die betriebliche Altersvorsorge gemacht werden? Diese und ähnliche Fragen beantworte ich Ihnen in diesem Beitrag und in den weiteren Artikeln meiner Serie zur betrieblichen Altersvorsorge. Was […]

Vermögensverwaltung (Teil 6): Gewollte unternehmerische Verwaltung

Ist bei der Vermögensverwaltung eine Regelung mit einem Unternehmen sinnvoll oder ist es aus steuerlicher Sicht besser, die Verwaltung als Privatperson durchzuführen? Wie so oft in der Steuerberatung lautet die Antwort auf diese Frage: Es kommt auf Ihre Situation an. Beide Verwaltungs-Formen haben gewisse Vor- und Nachteile. In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen leicht verständlich, […]

Vermögensverwaltung (Teil 5): Gewerbliche Infizierung

Sie haben sich durch jahrelange Arbeit und kluge Investitionen ein beträchtliches Vermögen angespart? Die Verwaltung Ihrer Immobilien, Aktien oder anderer Beteiligungen übernehmen Sie dabei selbst? Achtung: Wenn Sie beim Kauf von bzw. Verkauf von Häusern, Wohnungen, Grundstücken oder Beteiligungen gewisse Grenzen überschreiten, werden Sie vom Finanzamt steuerlich anders eingestuft. Im Steuerrecht gibt es nämlich den […]

Vermögensverwaltung (Teil 4): Unterstellte unternehmerische Tätigkeit

In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, was eine unterstellte unternehmerische Tätigkeit ist und welche Auswirkungen das für Ihre Vermögensverwaltung hat. Was ist eine unterstellte unternehmerische Tätigkeit? Vom Finanzamt wird Ihnen eine unternehmerische Tätigkeit unterstellt, wenn Sie 4 oder mehr Immobilien kaufen und genau diese Immobilien innerhalb von 5 Jahren wieder verkaufen. Dabei handelt es sich […]