Einträge von Nina Fauland

Insider-Wissen für Ihre digitale und automatisierte Buchhaltung

Wissen Sie, wie die digitalisierte und automatisierte Buchhaltung in der Praxis aussieht? Wenn Sie alles richtig einrichten, brauchen Sie nicht einmal Buchhaltungskenntnisse, um Ihre tagesaktuelle Buchhaltung zu führen. Lediglich die richtigen Tastenkürzel reichen aus, um die tägliche Buchhaltung auf digitalem Wege zu erledigen. In meinem neuen Video verrate ich Ihnen, welche Klicks und Tastenkürzel Sie […]

Digitalisierung von Kundendaten (Teil 2): Diese 3 Risiken lauern auf Sie beim Unternehmensverkauf

Erst kürzlich habe ich meinen Blogbeitrag zur Digitalisierung von Kundendaten: Diese 3 Vorteile beschert es beim Unternehmensverkauf für Sie veröffentlicht. Wie so oft im Leben eines Unternehmers, gibt es auch bei diesem Thema eine Schattenseite. Gerade der Umgang mit persönlichen Daten ist eine heikle Angelegenheit, der einige Risiken für Sie bereit halten kann. Welche 3 […]

Umsatzsteuer leicht gemacht (Teil 2): Wovon hängt die Umsatzsteuer ab?

Im Teil 3 aus meiner Serie zur Umsatzsteuer, erfahren Sie, wovon die Umsatzsteuer eigentlich abhängt. Viele Unternehmer wissen nur wenig über Ihre Möglichkeiten im Umgang mit der Umsatzsteuer. In diesem Video gebe Antwort auf die Fragen: Wer muss Umsatzsteuer zahlen? Wie hoch ist die Umsatzsteuer? Worauf wird die Umsatzsteuer aufgerechnet? Wann können Sie als Unternehmer […]

Umsatzsteuer leicht gemacht (Teil 1): Umsatzsteuer oder Mehrwertsteuer

Im ersten Teil meiner neuen Serie von Video-Erklärungen zum Thema Umsatzsteuer, gehe ich der Frage nach dem Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer nach. Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen den beiden Begriffen? Nein, formell nicht. Die Umsatzsteuer ist 1923 entstanden und wurde 1977 bei einer Systemänderung von der Mehrwertsteuer abgelöst. Trotzdem werden heute noch beide […]

Digitalisierung von Kundendaten (Teil 1): Diese 3 Vorteile beschert es beim Unternehmenskauf

Sie möchten Ihr Unternehmen verkaufen und fragen sich, was mit Ihren digitalisierten Kundendaten passieren soll? Wer bekommt die Daten? Welche Gefahrenquellen lauern auf Sie als Verkäufer? Kundendaten sind wichtige Wirtschaftsgüter, die am einfachsten in digitaler Form aufbewahrt werden sollten. Beim Unternehmensverkauf können diese je nach Verkaufsmodell beim Unternehmensverkauf an den neuen Besitzer übertragen werden. Welche […]

So denken Studierende der FH Fresenius über meinen Unterricht:

Die ersten Reaktionen von Studierenden aus meinem Unterricht an der FH Fresenius haben mich zutiefst berührt. „Ich hab echt ordentlich was aus Ihrem Unterricht mitnehmen können!“, schrieb mir vor kurzem eine meiner Studentinnen in einer E-Mail. Sie ist Teilnehmerin in meinem Kurs „Mergers & Acquisitions“. In dem Kurs bringe ich meinen Studierenden alles Wichtige zum […]

Digitale Buchführung: So fangen Sie an

Träumen Sie als Unternehmer auch manchmal auch von der papierlosen Buchführung? Sie wissen aber nicht wo beginnen? Der erste Schritt bei der Erfüllung dieses Traums liegt in der Anschaffung eines passenden Scanners. Er bildet die Grundlage für Ihre digitalisierte Buchführung. Für meine Mandanten (und für mich selbst), habe ich mich auf die Digitalisierung spezialisiert. Meine […]

Gewerbesteuer bundesweit: Welches Bundesland bezahlt am wenigsten?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum es in den verschiedenen deutschen Bundesländern unterschiedlich hohe Gewerbesteuersätze gibt? Die Differenzen ergeben sich nicht auf Landes- oder Bundesebene, sondern die Gemeinden setzen selbst die Höhe ihrer Gewerbesteuer – genauer gesagt, ihrer Gewerbesteuerhebesätze – fest. Das gilt übrigens auch für Kommunen. Durch die unterschiedlichen Gewerbesteuerhebesätze ergeben sich dann […]

Videoerklärung: Wie bewertet man Unternehmen mit Verlusten?

In den Teilen 1-3 meiner Videoserie über die Unternehmensbewertung, habe ich ausschließlich über Gewinne gesprochen. Ich habe erklärt, wie die Berechnung Ihres Unternehmenswertes mit dem Ertragswert funktioniert. Doch stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen macht Verluste. Ist es dann nichts wert? Nein. Es hat mindestens noch seinen Substanzwert oder den Wert aus dem Liquidationserlös. Was […]

Erleichterung im Büroalltag: Wie Sie mit der E-Rechnung Zeit, Mühe und Geld sparen

Haben Sie schon einmal überlegt in Ihrem Unternehmen auf die elektronische Rechnung (kurz: E-Rechnung) umzustellen? Oder haben Sie Angst vor dem Unbekannten? Müssen Sie nicht haben, denn die E-Rechnung ist leicht zu installieren und bringt Ihrem Unternehmen nur Vorteile. Sie können damit Zeit, Mühe und Geld sparen und entlasten dabei auch noch die Umwelt. Die […]