Steuerberater Erik Stelter

Thomas Breit Steuerberatung stellt sich vor: Mitarbeiter Erik Stelter im Interview

Meine Steuerberatungsagentur möchte möglichst nah am Kunden sein. Daher setze ich auch verstärkt auf Social-Media-Kanäle wie diesen Blog. Eines meiner Ziele dabei ist es, mich und meine Mitarbeiter genauer vorzustellen.

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen und Ihnen in einem Kurzinterview meinen neuen Mitarbeiter Erik Stelter vorstellen:

5 Fragen an Steuerberater Erik Stelter

Sehr geehrter Herr Stelter, bitte stellen Sie sich kurz vor:

Ich bin 28 Jahre alt und seit 15. April 2019 für Herrn Breit tätig. Ich bin bereits seit 2007 in verschiedenen Bereichen der Finanzverwaltung tätig und konnte schon wertvolle Erfahrungen in vielen Themenbereichen sammeln.

Zusätzlich zu meinen beruflichen Tätigkeiten habe ich ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Laws an der HFH Hamburger Fernhochschule absolviert und 2019 mein Steuerberaterexamen bestanden. Nebenberuflich bin ich als Dozent und Autor tätig.

In meiner Freizeit betreibe ich Kampfsport, fahre gern Fahrrad und bin in der örtlichen Politik aktiv.

Was sind Ihre Aufgaben bei der Steuerberatung Breit?

Meine Aufgaben liegen in der Erstellung von steuerlichen Gutachten, sowie in der Implementierung von Tax- CMS-Systemen.
Weiterhin werde ich Steuererklärungen und Jahresabschlüsse erstellen.

Was sehen Sie als Ihre größte Herausforderung im beruflichen Alltag?

Da ich die letzten Jahre in der Finanzverwaltung tätig war, sehe ich die größte Herausforderung in der Einarbeitung in die neuen Aufgabenfelder. Mit der Unterstützung von Herrn Breit und seinem Team wird dieser Schritt gelingen, davon bin ich überzeugt.

Wo finden Sie Branchenkollegen oder interessierte Kunden im Internet? Wie sind Sie dort aktiv?

Man kann mich online bei Xing finden. In unregelmäßien Abständen Schreibe ich Fachartikel für den NWB-Verlag. Diese erscheinen sowohl als Printausgabe, als auch online.

Was schätzen Sie an Ihrem Arbeitsplatz besonders?

Herr Breit hat sich von Beginn an in unseren Gespräche klar von weiteren Interessenten abgegrenzt. Sein Aufgabenfeld ist absolut spannend und zukunftsorientiert.

Insgesamt hat mich das hohe Niveau der Beratung und die ganzheitliche Betrachtung eines Unternehmens fasziniert. Weitere Pluspunkte sind die gelebte Digitalisierung und die hervorragende Lage der Büroräume in der Hamburger-City.

Vielen Dank für das Gespräch und Ihre Zeit.

Sie haben noch weitere Fragen an Herrn Stelter oder mich? Kontaktieren Sie uns

Uns liegt persönlicher Kontakt zum Kunden sehr am Herzen. Deshalb können Sie uns jederzeit via Telefon (+49 40 44 03 03), E-Mail (t.breit@steuerberatung-breit.de) oder persönlich in unserer Kanzlei in Hamburg erreichen.

Herzlichst,

Ihr Thomas Breit