Das deutsche Steuersystem: Wie funktioniert es? Wie können Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen ermitteln? (inkl. Video)

Es ist eine Aufgabe, die gerne aufgeschoben und nur widerwillig ausgeführt wird: das Steuern zahlen. In meiner langjährigen Karriere als Steuerberater sehe ich täglich, wie sich Mandanten mit Ihrem zu versteuernden Einkommen herumschlagen. Aus diesem Grund will ich Ihnen in diesem Beitrag einen Überblick über das deutsche Steuersystem geben, und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre […]

Gewerbesteuer – Was steckt wirklich dahinter?

Gewerbesteuer – Was ist sie genau? Wie können Sie bei ihr sparen?

Jedes Jahr verkleinert sich Ihr erzielter Unternehmensgewinn, da ein Teil davon der Steuer zum Opfer fällt? Sie als Unternehmer sollten wissen, an wen Ihre Abgaben dabei gehen und warum Sie diese einzahlen. Wer weiß, unter Umständen zahlen Sie sogar zu viele Steuern … Ein Beispiel dafür ist die Gewerbesteuer: Viele meiner Klienten wissen gar nicht, […]

Screenshot - Bewertung der Studenten von der Hochschule Frisenius

Das sagen meine Studierenden über mich

Seit diesem Jahr leite ich eine Lehrveranstaltung an der Hochschule Fresenius. Es geht bei der Vorlesung um das Fach Mergers & Acquisitions. Hinter diesem Fachbegriff verstecken sich unter anderem meine zwei Spezialgebiete Unternehmensumwandlungen und -Käufe von Unternehmen.

Realitätscheck: Steuern bei einer GmbH

Realitätscheck: Wieviel Steuern zahlen Sie bei einer GmbH wirklich?

In Businessplänen sehe ich oft Zahlen, die vollkommen in der Luft hängen und Unternehmer damit vor ein steuerliches Problem stellen: Die Zahlungen, die dann wirklich auf die Firma zukommen, bringen dann in den Folgejahren die Ernüchterung. Im schlimmsten Fall muss dann aufgrund falscher „Wunsch-Kalkulationen“ Insolvenz angemeldet werden. Die Gründe für eine GmbH sind meist zweierlei: […]

Kassenbuch-Nachschau

Kassenbuch-Nachschau: Was ist das? Welche Gefahren bestehen?

Seit 1.1.2018 gibt es die Kassenbuch-Nachschau. Wissen Sie, dass es sich dabei um eine „kleine Betriebsprüfung“ handelt? Wissen Sie, dass Sie dafür keine Vorbereitungszeit bekommen und keinen Einspruch einlegen können? Wissen Sie, dass – sollten Sie „nicht bestehen“ – der Prüfer dann Umsätze hinzu schätzt, die Ihnen weitere Steuerzahlungen und im schlimmsten Fall sogar ein […]