WEKA-Fachverlag-berichtet-ueber-Datenmanagement

WEKA-Fachverlag berichtet über vorbildliches Datenmanagement

Mit Stolz habe ich den Artikel des WEKA-Fachverlags für beruflichen Erfolg über vorbildliches Datenmanagement gelesen. Einerseits hat es mich natürlich gefreut, dass ich als Experte zu diesem Thema interviewed wurde, andererseits wurde ein so wichtiges Thema darin ansprechend aufbereitet.

Während nämlich sehr viele Unternehmer noch immer nur unter der Last der DSGVO stöhnen, zeigt dieser Artikel von Franz Höllriegel auf, dass sich darin auch eine Chance für viele Unternehmen verbirgt.

Welche Chancen bieten sich durch modernes Datenmanagement?

Datenmenge reduzieren für mehr Effizienz: Wie Herr Höllriegel richtig zusammenfasst, ist die durch die DSGVO zwingend gewordene Umstellung der Daten auch eine Chance, diese neu – und damit vor allem effizienter – zu organisieren. In vielen Fällen heißt das: Es können Daten gelöscht werden, weil diese nicht mehr gebraucht werden. Dadurch spart man später einmal Zeit in der täglichen Arbeit und vieles mehr.

DSGVO für Profilierung nutzen: Unternehmen haben ohnehin nicht den besten Ruf, was Datenmanagement anbelangt. Dank der DSGVO sind personenbezogene Daten aktuell gerade sehr stark im Fokus der Gesellschaft. Sie als Unternehmer können sich mit einem transparenten und schützenden Datenmanagement einen super Ruf erarbeiten.

Mehr Rechtssicherheit dank Digitalisierung: Wenn Sie schon all Ihre Daten organisieren, dann gebe ich Ihnen den Tipp: „Digitalisieren Sie diese am besten gleich!“. Das bringt Ihnen Vorteile von der Unternehmensbewertung bis hin zur Vorbeugung vor dem Vorwurf der versuchten Steuerhinterziehung, wenn Sie Ihre Digitaliserung gleich mit einem digitalen Tax-CMS koppeln.

Ich habe Ihnen zu diesem Zweck bereits zwei Blogbeiträge verfasst:

Wie Sie mit Digitalisierung Ihren Unternehmenswert steigen

So schützt Digitalisierung Sie als Unternehmer vor dem Vorwurf der versuchten Steuerhinterziehung

Fazit: Digitalisierung als Chance zu begreifen ist „Gold“ wert

Was ich Ihnen noch schuldig bin, ist natürlich der Link zum Artikel des WEKA-Fachverlags. Den Beitrag über die Chancen des vorbildlichen Datenmanagements können Sie hier lesen: https://www.weka.de/unternehmensfuehrung/chancen-durch-vorbildliches-datenmanagement/

Bitte verstehen Sie diesen sprichwörtlichen „Wink mit dem Zaunpfahl“ aber nicht zu direkt. Als Unternehmer habe ich natürlich Verständnis für alle, die jetzt gerade vermeintlich wichtigeren Themen als der Digitalisierung Vorrang geben. Doch gerade im Zusammenhang mit der DSGVO muss ich Sie warnen: Der größte Fehler wäre es diesmal einfach nichts zu tun und abzuwarten. Denn die DSGVO kommt bestimmt und die Datenschutzbehörde rüstet auf.

Je früher Sie reagieren, desto mehr profitieren Sie von der Umstellung und desto eher sehen Sie den profitablen Wert in dieser Chance.

Sollten Sie Beratung bei der Digitalisierung und der Einsetzung eines Tax-CMS benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie dafür einfach den beigen Button unter diesem Beitrag.

Herzlichst,

Ihr Thomas Breit

Ja, ich will die Chance nutzen und mich informieren!

Foto: © .shock – fotolia.com